WillkommenTV-Spot zur Demo am 27.04.2007
Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!
Gästebuch: Hier können Sie mit uns diskutieren - wir freuen uns darauf!
Kein Transit-LKW-Verkehr durchs Fichtelgebirge!

NO TRANSIT!

Termine:

 

 

z.Z.k.T.

 

 

Aktuelle Aktionen:

 

 

21.09.2007

Antrag auf ”verkehrslenkende Maßnahmen für den Schwerverkehr auf der B303” der BI-B303 Bischofsgrün; eingereicht beim Landratsamt Bayreuth:

Weitere Anträge haben eingereicht: Das Hotel Kaiseralm, Bischofsgrün und nach Beschlußfassung in der Gemeinderatssitzung vom 18.10.2007, auch die Gemeinde Bischofsgrün.

 

Chronik:

 

 

Großzügige Spende von Dipl. Hdl. Oswald Russ!

Die BI-B303 bedankt sich bei Herrn Dipl.Hdl. Oswald Russ für die großzügige Spende in Höhe von 300,- € - vielen Dank!

 

27.04.2007

DEMO und Sperrung der B303!

Demo und Sperrung der B303

Die Bischofsgrüner üben sich in Formen des zivilen Ungehorsams: Genau eine halbe Stunde war gestern Abend die Bundesstraße 303 beim Ortsteil Birnstengel komplett gesperrt – rund 500 Menschen demonstrierten auf Einladung der restlichen Bürgerinitiative (BI) gegen den steigenden Schwerlastverkehr und gegen einen drohenden vierspurigen Ausbau der B 303. ... mehr

Audio- und Videodateien zur DEMO:

  1. TV-Spot (TMT-TV)
  2. Interview-Zeißler (Viereth)
  3. Interview-Hils (Viereth)

Nov. 2006 bis Februar 2007

Abschluß der Unterschriftenaktion

Zeissler gab zunächst seinen Bericht zur Initiative Bischofsgrün ab. Die Unterschriftenaktion hatte mit 1524 Namen Erfolg, ergänzt durch spontane Beteiligung mit 195 Namen aus Bad Berneck. Zeissler war in Hochstimmung: „Wir haben nicht geschlafen - wir schlucken nicht alles!“ ... mehr

 

 

18.10.2006

1. Zeichen setzen: DEMO vor dem Kurhaus!

1. Demo am Kurhaus

Anläßlich des Verkehrsverbandstages Nordostbayerns am 25. Oktober im Kurhaus

Bischofsgrün konnten erste Zeichen gesetzt werden: Einige Mitglieder der BI B 303 demonstrierten fr eine Begrenzung des Schwerlastverkehrs auf der B 303. Mit Transparenten wie „B 303 erstickt im Verkehr - eine rasche Lösung muss her”, „Schutz fr jede Schnecke - doch der Mensch bleibt auf der Strecke!” und „Hilfe-Schrei! B 303 - Lkw- frei!” wurden die Belange der Bischofsgrüner Bürger eindrucksvoll zum Ausdruck gebracht. ... mehr

 

 

 

 - weitere Artikel in Bearbeitung! -

 

 

Über uns:

Bürgerinitiative Bischofsgrün

Die BürgerInitiative Bischofsgrün ist seit 10.10.2006 in Bayern tätig.

Der jetzige und voraussichtlich noch weiter wachsende Schwerlastverkehr auf der B303 (E48), zwingt die Bischofsgrüner Bürger mit der jetzt vollzogenen Gründung einer Bürgerinitiative zum Handeln. Unser Ort soll weiterhin ein Erholungsort sein, attraktiv für Gäste und Anwohner. Der Schwerlastverkehr gehört nicht hier her; er benutzt nur den schnellen und kurzen Weg auf der B 303 um auf die Autobahn A9 zu gelangen - das muß geändert werden! ... mehr